Songs u. Videos - MUSIK BANDS GRUPPEN VERANSTALTUNGEN

Direkt zum Seiteninhalt

Songs u. Videos

Bands die Beachtung finden!
Hintergründe und Berichte gibt es auch im Forum Workshop-Germany.com






Die obere Videodatei wird erst angezeidt, wenn der Abspielknopf angeklickt wird.

Der Klick bringt euch ins Forum zur  Band "Letzte Instanz" !
Letzte Instanz
 1. LETZTE INSTANZ - Ehrenwort (2021) __ Official Music Video __ AFM Records
00:00
 2. Unknown Artist - In Deiner Spur
00:00
 3. Unknown Artist - Kopfkino
00:00
 4. Unknown Artist - Maskenball
00:00
 5. Unknown Artist - Rapunzel
00:00
 6. Unknown Artist - Sonne
00:00
Letzte Instanz
Letzte Instanz formierte sich 1996 in Dresden. Hervorgegangen aus der Band  „Resistance“ gründeten Hörbi, Tin Whistle, Muttis Stolz, Kaspar  Wichman, Holly D. und Markus G-Punkt die Gruppe. Ein Jahr später kam  noch Benni Cellini zur Band, erst als Gastmusiker, wenig später als festes Bandmitglied.
Mit fünf selbst im Dresdner Ardenne Ton-Studio aufgenommenen Titeln bemühte sich die Band noch unter dem Namen Resistance  um einen Plattenvertrag, der 1996 mit dem Label Costbar zustande kam.  Auf dem ersten Album sind diese Aufnahmen enthalten. Zeitnah mit dem  Zustandekommen des ersten Plattenvertrags erfolgte die Umbenennung in Letzte Instanz, um sich von gleichnamigen Bands abzugrenzen.




Die obere Videodatei wird erst angezeidt, wenn der Abspielknopf angeklickt wird.

Der Klick bringt euch ins Forum zur Band Smash into Pieses !

Smash into Pieces
 1. Smash Into Pieces - Arcadia
00:00
 2. Smash Into Pieces - Boomerang ft. Jay Smith
00:00
 3. Smash Into Pieces - Let Me Be Your Superhero
00:00
 4. Smash Into Pieces - Real One
00:00
 5. Smash into Pieces - Turn It Down_2
00:00
 6. Smash Into Pieces - Wake Up
00:00
00:00
00:00
Smash Into Pieces

Smash Into Pieces‘ Geschichte beginnt im Jahr 2008, als sich Benjamin  Jennebo (Gitarre), Isak Snow (Schlagzeug) und Viktor Vidlund (Bass)  trafen, um zusammen zu jammen. Später in diesem Jahr stießen Chris Adam  Hedman Sörbye (Gesang) und Per Bergquist (Gitarre) hinzu. Die Band  spielte in der Folge in lokalen Pubs in der Nähe von Örebro.
Im April 2013 unterzeichnete Smash Into Pieces einen  Plattenvertrag mit Gain / Sony Music und veröffentlichte dann ihr  Debütalbum Unbreakable. Das Album erreichte den dritten Platz in den schwedischen Rock-Charts. Im November des Jahres traten sie live in Japan auf. Hierfür wurde eine limitierte Auflage des Albums Unbreakable bei King Records aufgelegt.
--------------------------------------------------------------------------
Smash Into Pieces' story begins in 2008 when Benjamin Jennebo (guitar), Isak Snow (drums) and Viktor Vidlund (bass) met to jam together. Later that year, Chris Adam Hedman Sörbye (vocals) and Per Bergquist (guitar) joined them. The band subsequently played in local pubs near Örebro.
In April 2013, Smash Into Pieces signed a record deal with Gain/Sony Music and then released their debut album Unbreakable. The album reached third place in the Swedish rock charts. In November of that year they performed live in Japan. For this purpose, a limited edition of the album Unbreakable was released by King Records.
(c) by CheSoft
Zurück zum Seiteninhalt